"Mit Liebe heilen": Buchbesprechung

Mit Liebe heilenDas Buch "Mit Liebe heilen" wurde 2011 von Ramos geschrieben und verlegt.
Es ist, nachdem nun die Originalauflage und der erste Nachdruck verkauft sind, nur noch als eBook erhältlich: http://amzn.to/2haDpOZ

"Mit Liebe heilen" bietet einen Überblick über die wichtigsten und grundlegensten Konzepte der feinstofflichen Welt. Der Leser wird von der rein kognitiven Ebene schrittweise mit dem Konzept bedingungsloser Liebe, seiner ganz spezifischen Wahrnehmung dieser Liebe und dem praktischen Arbeiten damit herangeführt.

Eine Leserin schreibt:
Raum lassen
23. Juli 2011
Von Marian und Alice Madysa

Zuerst dachte ich, das Buch bleibt etwas *zu allgemein* .... doch ich spürte sehr schnell, daß dieses hier sich *anders* anfühlt : der Raum, der geschaffen wird, ist nicht einfach "leer" (wie es sich sonst bei "allgemein" anfühlt), sOndern es ist der Raum, der jedem/-r Leser/-in die Freiheit läßt, die eigene Wahrnehmung von Anfang an wirken zu lassen .... ''' *Detailfragen* werden einfach zu einem anderen Zeitpunkt geklärt. Anstatt den Leser von Anfang an mit Definitionen etc zu begrenzen ... *Hut ab* !

Besonders gut gefällt mir das Seelenanteile zurückholen und Blockaden lösen 🙂 ... wundervoll, es auf diese Weise zu tun '
Was mir auch aufgefallen ist : die Herzmeditation 🙂 .... ich habe sie seither als *Kristallherz Meditation* gekannt und visualisiert .... ich finde sie so, wie sie in diesem Buch steht, angenehmer .... jeder (Neuling) kann so viel *unverkopfter* herangehen ''' Klasse 😀

Eine weitere Leserstimme einer Heilerin aus Berlin:

Ein wunderbares Werk, welches die Einfachheit der Heilung durch die größte Kraft die es gibt - die Liebe - verdeutlicht.
Da ich mich schon sehr lange mit Selbstheilung beschäftige, bin ich sehr erfreut über die Einfachheit und enorme Wirksamkeit dieser Methodik und werde diese sicherlich in meinen Energetischen Behandlungen integrieren.
Endlich ein Werk, wo genau die Technik beschrieben wird und einlädt sofort umzusetzen.
Ich bin dankbar, den Autor und Kreator dieser Heiltechnik persönlich "per Zufall" kennengelernt zu haben. Seine warmherzige Art, gelassen und vertrauensvoll die Dinge anzugehen, verrät, dass er lebt - was er schreibt.
Vielen Dank für die Inspiration. Margarete Sereda, Berlin.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.