Einführung in die Herzmeditation

Willst Du selbst Deine Liebe mehr spüren?

Die Einführung in die Herzmeditation ist eine etwa 1,5 bis 2 stündige Veranstaltung, in der Du Deinen Zugang zu Deinem Herzen erforschen kannst. Du wirst Deinen eigenen Weg finden Deine Liebe wahrzunehmen. Du wirst wissen, wie sich für Dich Liebe anfühlt ... und wie Du in diesen Herzraum kommen kannst, in dem Du die allgegenwärtige universelle Liebe wahrnehmen kannst. Dort, wo Du am leichtesten Kontakt aufnehmen kannst mit dieser Liebe ...

Liebe ist, trotzdem uns das die Schlager dieser Welt immer wieder weismachen wollen, NICHT für jeden gleich und auch nicht für jeden von uns leicht zu spüren. Die Erfahrung zeigt: Jeder nimmt Liebe anders wahr. Der eine als Wärme, die Andere als Helligkeit oder Weichheit oder als wohliges Gefühl, als Frieden oder als Geborgenheit.

Die einfache Übung, uns jeden Tag ein- oder auch mehr-malig auf unseren Herzraum zu konzentrieren, uns dort ganz sein zu lassen... diese an sich ganz simple Übung bringt großen Nutzen: mit der Zeit können wir immer schneller uns in unserem herz wiederfinden, eine stabile Basis haben, aus der heraus wir handeln können und die Welt wahrnehmen.
Herzmeditation ist der schnellste Weg um glücklich zu sein.

 

2 thoughts on “Einführung in die Herzmeditation

  1. Frank Scheckeler

    Hallo Ramos,
    hallo Sarah,
    ist die Herzmeditation in etwa vergleichbar mit Herzintelligenz (falls Ihr diese Arbeit kennt:-))?
    Ich danke Euch für die Antwort.
    lG
    Frank

    Reply
    1. herzadmin Post author

      Hallo Frank,
      danke für Deine Frage.
      Welche „Herzintelligenz“ meinst Du denn: die die am „Institute of HeartMath“ in USA von Doc Childre propagiert wird?
      Oder die Herzintelligenz, die Christian Pankhurst in die Welt bringt?

      Herzmeditation ist eine ganz einfache Meditation. Sie ist beschrieben im Buch „Mit Liebe heilen“ (das inzwischen praktisch vergriffen ist) und basiert auf der Methode, Dein Herz und die in ihm in die Welt strömende Liebe wahrzunehmen.

      Herzliche Grüße
      Ramos

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.