Monogamie

      Kommentare deaktiviert für Monogamie

Beziehungsformen die zweite.... Heute:

Monogamie

Monogamie ist die in unserer Gesellschaft häufigste Beziehungsform ... jedenfalls wenn man den offiziellen Verlautbarungen trauen darf - und den Moralvorstellungen unserer Eltern 😉

Eine große deutsche Zeitung lieferte jedoch Fakten:
"Tatsächlich ist Monogamie für so gut wie jede Tierart – auch für den Menschen – nicht natürlich. Das heißt nicht, dass sie nicht möglich oder keine gute Idee ist, aber sie erfordert es, gegen die Biologie anzugehen." sagt der Biologe Barnash in einem Interview in der ZEIT . Seine Partnerin Judith Eve Lipton fährt fort: "Es gibt natürlich Ausnahmen, die sich trotz allem für die Monogamie entscheiden – so wie wir. Heute ist unser 34. Hochzeitstag! (Schaut stolz zu Barash, der lächelt zärtlich zurück.) "

Tja, wer hätte das gedacht?
Da wissen die Beiden, dass selbst Schwäne, denen man es lange nachgesagt hat, doch nicht wirklich sexuell treu sind, und dann bekennen sie sich öffentlich dazu, sozusagen gegen die "Natur" zu leben. Immerhin schließt ihr Interview mit einem bemerkenswerten

... mehr lesen