Veranstaltung Detailseite



Zurück zur Veranstaltungsübersicht

GenitalMeditation für Männer und Frauen, für Singles und Paare - Berlin

Wo: Berlin
Wann: 28.November 2018 19:00 – 22:30
Anmeldung: hier

Beim Abendworkshop GenitalMeditation der Liebesschule geht es darum, einen neuen Zugang zum Erleben der eigenen Genitalien zu erfahren. Das besondere daran ist, dass in diesen Meditationen ein nicht-sexualisierter Umgang mit den eigenen Genitalien und denen des (Übungs)Partners praktiziert wird.

Ich hatte ja heute noch mit Dir telefoniert und wußte nicht, ob 
ich mich drauf einlassen kann, mit nem fremden Mann... und nun 
bin ich heilfroh, dass ich mich getraut habe! 
Es ist so eine schöne Erfahrung, und ich bin so entspannt. 
Teilnehmerin 2017

Das in den USA “erfundene” OMing (Orgasmic Meditation) ist inzwischen weltweit bekannt. Diese Meditation wird besonders Paaren empfohlen, die wieder mehr Zugang zueinander finden wollen. Beim OMing ist die Frau die Empfängerin, der Mann ist aktiv. Durch Josef Cramer, einen Pionier der Sexualerziehung, wurde die Variante entwickelt, in der der Mann empfängt. Beide Varianten werden in diesem Abendworkshop in einer durch uns adaptierten Form durchgeführt.

Wenn wir bei der GenitalMeditation unsere bedingungslose Liebe schenken, eröffnen wir durch unser Gewahrsein einen Raum der Heilung. Dort darf all das sich zeigen, darf ohne bewertet zu werden an die Oberfläche kommen, sich zeigen – und wieder weiteren Erfahrungen Platz machen. Im Lauf der Meditation wird jede mögliche Emotion und Empfindung erlebt: Langeweile, Lust, Unsicherheit, Freude, Begeisterung… all dies ist sowohl im Gebenden als auch im Empfangenden in einem Zustand der liebevollen Aufmerksamkeit gewertschätzt.

Es bleibt ein neues Selbst-Verständnis, ein neues Körpergefühl und auch ein neuer Umgang mit den eigenen und fremden Genitalien.

GenitalMeditation ist ein sicherer Rahmen, sich mit dem Erleben des eigenen Genitals zu beschäftigen und mit dem aufmerksamen Wahrnehmen des Genitals deiner Partnerin/Deines Partners. Dadurch entsteht eine völlig neue, wertschätzende Wahrnehmung für Dich selbst…

Unsere Veranstaltung ist für Mann und Frau. Das bedeutet, dass an diesem Abend sowohl der Mann von der Frau in der Genitalmeditation unterstützt wird, als auch die Frau vom Mann. Beide empfangen und beide geben.

In beiden Fällen werden die eigenen Genitalien ganz sanft und aufmerksam vom Anderen in einer einfachen wiederkehrenden Bewegung berührt. Das findet sehr ruhig statt und ist nicht darauf gerichtet einen Orgasmus zu erreichen oder zu ‘produzieren’. Es soll in dieser (vorher festgelegten) Zeit ganz achtsam damit umgegangen werden, was >wirklich< passiert… und zwar bei jedem selbst.
Was dabei passiert ist sehr individuell: Du kannst es als sehr angenehm erleben (oder auch genau nicht), Du kannst Lust, Frust, Angst, Wohlgefühl, Spannung, Langeweile, Freude, Kribbeln, Kälte, Wärme, … erleben, es können alle Gefühle in Dir entstehen – Du bist mit allem was da ist willkommen.

Heute war ein riesiger Schritt für mich, mich
 von einem Mann anfassen zu lassen. Und ich muß sagen, 
es hat sich sehr schön angefühlt.
Teilnehmerin 2017

Es ist schön, wenn Du diesen Abend mit einem Partner zusammen besuchst, der Dir vertraut ist und mit dem Du schon intim bekannt bist. Dieser Abend wird Eure Beziehung und auch Euren Sex verändern: ihr werdet, wenn ihr Euch gegenseitig unterstützt, Euch Euren Gefühlen zu öffnen, mehr Tiefe und Lust in die Begegnung bringen.  Diese tantrische Methode ist also für Paare besonders geeignet.

Aber, es ist auch für Singles möglich, teilzunehmen, wenn Du Dich auf die Begegnung mit einer unbekannten Person einlassen willst. Das Erlebnis, Dich auch im Beisein eines relativ unbekannten Menschen zu öffnen und Deine Gefühle zu erleben kann Dir eine ganz besondere Erfahrung vermitteln, einen weiten Schritt nach vorne.
Es findet an diesem Abend keine geschlechtliche Vereinigung statt. Die Berührung erfolgt, wenn Du willst, mit (ganz dünnen) Handschuhen, so dass Du bestmöglich geschützt bist.

Bring bitte mit: lockere Kleidung, ein Handtuch, ein großes Tuch (um den Platz schön einzurichten), möglichst ein Massageöl (zB Kokosöl) bzw Gleitmittel (zb auf Silikonbasis);
Deine Fingernägel sollten kurzgeschnitten sein.

Dein Beitrag: 54€ Single / 84€ bei Anmeldung als Paar
Wiederholer: 45€ Single / 65€ bei Anmeldung als Paar
10% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 1.10.

 

Die Genitalmeditation am Donnerstagabend hat noch lange nachgewirkt. Auf dem Heimweg hatte ich so viel Wärme in mir, dass ich draußen die eisige Kälte kaum gespürt habe. Das war eine ganz unerwartete Erfahrung. An den Tagen danach fühlte ich mich ausgeglichener als sonst. Und ich habe gespürt, dass ich emotional etwas “aufgeweicht” war. Diese Nachwirkung kenne ich bereits von den Massagen her (Tantra und Lomi Lomi). Auf jeden Fall war die Genitalmeditation eine ganz besondere und schöne Erfahrung.

 


Anmeldung: gleich hier unten oder an
*****************************************

Wir freuen uns über Dein Interesse!
Bei Fragen erreichst Du uns über die Kontaktseite.

****************************************


Dein Name (notwendig)

Deine Email (notwendig)

Deine Tel.-Nr (! bitte für kurzfristige Nachfragen angeben)

Für folgende Veranstaltung

Deine Mitteilung

Bitte lese Dir die Stornobedingungen durch (Klick hier) und bestätige dies:
Ich akzeptiere mit der Anmeldung die Stornobedingungen (notwendig)

*) Selbstverständlich geben wir Deine Daten nicht weiter!!